Beitragsbild_sblogme_Toni-Kraus--Release

TONIs Release-Party

by Anni

Hey Leute, endlich war es soweit: TONIs zweites Album „Auf hoher See“ erschien am 01.11. und das wurde ordentlich gefeiert! sblogme war natürlich dabei und ich freute mich, mit den Gewinnern unseres Gewinnspiels zur Release-Party ins Gespräch zu kommen. Wie sie das neue Album finden und was sonst noch so los war, lest Ihr hier!

Der Beginn eines wunderschönen Abends!

Bereits vor Start der Party gab es das große Meet&Greet, bei dem unsere Gewinner Toni persönlich kennen lernen konnten. Es wurden Selfies gemacht, Fragen beantwortet und Geschenke überreicht. Toni war die immer locker und gut drauf. Einige der Gewinner hatten eine ganz schön lange Anfahrt und es war schön zu sehen, wie sehr sie sich freuten, mit TONI quatschen zu können und einen schönen Abend zu haben.

Meet and Greet – coole Leute, viel Spaß und eine gute Zeit

Nach dem Treffen mit Toni fanden sich die Gewinner, Franziska, Jenny und Christopher, noch mit mir in der Bar des Club Krone zusammen. Hier durfte ich ihnen meine Fragen stellen: Woher kennt ihr Toni? Wie gefällt euch das neue Album? Welche Erwartungen habt ihr an den Abend? Dabei habe ich echt interessante Dinge über die Drei erfahren können. Franziska, beispielsweise lernte Toni persönlich auf einem Videodreh kennen, Jenny war die Gewinnerin des ersten Wohnzimmer-Konzertes, das Toni veranstaltete und Christopher, der den Podcast “Erzgebürger” hat, könnte sich vorstellen, auch dort mal mit Toni zu sprechen. Das ganze Interview seht Ihr im Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jante und Klea – zum verlieben und träumen!

Um 21 Uhr ging es dann mit dem ersten Act los. Die zwei Jungs von Jante verzauberten mit ihrem Indie-Deutsch-Folk-Sound und machten richtig Stimmung. Im Anschluss kam dann klea auf die Bühne. Eine hübsche junge Frau mit einer noch schöneren Stimme. Ihr neues Musikvideo Uhren auf Anfang solltet Ihr Euch unbedingt mal anschauen und Ihr werdet sicher auch begeistert sein. Manchmal wünschte ich mir, so singen zu können, aber die Bühne überlasse ich doch dann gerne ihr!

Tonis Augenblick

Um 22.40 Uhr wurde es immer spannender. Tonikam auf die Bühne und man konnte das Kribbeln und die Aufregung im Raum richtig spüren. Er begeisterte alle mit seinem souveränen Auftritt – ein richtiger Profi eben! In der Zeit, in der ich mit TONI zusammenarbeiten durfte, ist mir der “blonde Gung” aus dem Erzgebirge richtig ans Herz gewachsen. Sein Auftritt hat mir und den Gästen einen echt coolen Einblick in seine Musik und auch was hinter seinem Texten steht gegeben. Gestern habe ich noch das letzte Konfetti in meinem Zimmer gefunden und mich an einen coolen Abend zurückerinnert.

Das sagt Toni zu seinem Abend

Was mich natürlich sehr interessiert hat: Wie hat es denn nun Toni gefallen? „Für mich war es eines der emotionalsten und schönsten Konzerte, die ich je gespielt habe. Als ich mit 13 angefangen habe, Songs zu schreiben, hat man davon geträumt, dass irgendwann mal jemand die Lieder mitsingen kann. Als das Publikum „Sommerregen“ im Chor gesungen hat, da hatte ich schon eine riesige Gänsehaut.”, so sein Statement. Und weiter: “Überhaupt war es von vorn bis hinten eine runde Veranstaltung. Alle waren hochmotiviert, gut gelaunt und haben perfekte Arbeit abgeliefert. Ich bin so unendlich dankbar, solch eine fantastische Crew und eine unfassbar talentierte Band hinter mir zu wissen.“

Leider musste ich vor der Aftershow heim fahren, aber wenn Ihr noch so lang da wart, dann schreibt mir doch mal in die Kommentare wie Ihr sie fandet. Und an dieser Stelle vielen Dank an meine Interview-Partner und Toni für einen grandiosen Abend! Wer nicht dabei sein konnte, der sollte mal in Tonis CD reinhören.

Wir sehen uns! Bis bald!

 

 

Das könnte dir auch gefallen

Leave a Comment

*Mit dem Einsenden eines Kommentars, stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.