Anni fĂŒr sblogme

Frauenpower fĂŒr sblogme: Hallo, ich bin die Neue 😃

by Anni

Gestatten? Ich bin Anni, 24 Jahre jung, Studentin der Sozialen Arbeit – und das neue Gesicht von sblogme! Zusammen mit meinem Hund Balou und meiner Kamera freue ich mich riesig darauf, mit Euch das Erzgebirge zu entdecken. WĂ€hrend ich noch ein paar Tage Urlaub in fremden Gebirgen mache (😉), stelle ich mich hier schon mal kurz vor und habe Euch einen kleinen Urlaubsgruß gedreht.

Große Fußstapfen – helft ihr mir?

Wie aufregend, mein erster Blogbeitrag. Aber natĂŒrlich lĂ€ngst nicht der erste hier auf sblogme: Über 120 BlogbeitrĂ€ge haben meine VorgĂ€nger Christian, Linda und Peter hier zusammengetragen! So viele spannende Orte, Menschen und das Ganze immer mit UnterstĂŒtzung und interessanten Themen der Erzgebirgssparkasse. Schon seit gut anderthalb Jahren verfolge ich sblogme regelmĂ€ĂŸig und habe auch viele frĂŒhere Videos angeschaut. Als ich dann Peters Suche nach einem Nachfolger entdeckt habe, zögerte ich keinen Augenblick.

Jetzt, da ich tatsĂ€chlich hier schreibe und das erste Video gedreht habe, bin ich aber doch ein wenig aufgeregt. Die drei haben ganz schön vorgelegt und mit Euch eine echt tolle Community aufgebaut. Ich hoffe sehr, dass ich Euch mit meiner offenen und manchmal leicht verrĂŒckten Art genauso begeistern kann 🙂 Einiges werde ich sicher fortfĂŒhren, fĂŒr manch anderes habe ich neue Ideen – aber auf jeden Fall bin ich auf Eure Hilfe angewiesen. Ich freue mich riesig auf Meinungen, Veranstaltungstipps und andere Nachrichten, die mir helfen, sblogme fĂŒr Euch noch spannender zu machen!

sblogme mit Anni, das wird ein Spaß!

Nun aber noch ein paar Worte zu mir: Ich stamme aus der NĂ€he von Chemnitz, das ja gern mal als “Tor zum Erzgebirge” bezeichnet wird. Dementsprechend war ich natĂŒrlich schon das eine oder andere Mal da, weiß aber dank sblogme, dass das Erzgebirge noch viel mehr zu bieten hat als Schwibbögen und RĂ€uchermĂ€nnchen. Dazu kommt, dass ich die Natur liebe, vertrĂ€umte kleine Dörfer und StĂ€dtchen und natĂŒrlich das Fotografieren. Das werdet ihr auch auf dem sblogme-Instagram-Profil sehen 😎 Bei meinen ERZkunden-Touren begleiten wird mich hin und wieder mein 5-jĂ€hriger Hund Balou. Auch sonst findet ihr mich meistens draußen: Im Sommer beim Schwimmen, Surfen oder Motorrad fahren, im Winter auf der Snowboard-Piste. (Vielleicht hĂ€tte Peter da schon meine UnterstĂŒtzung gebrauchen können. 😉) Ach ja und ich bin Genießerin – ich freue mich schon auf AusflĂŒge zum Streetfoodmarkt und andere erzgebirgische Leckereien!

Nicht zuletzt bin ich gespannt, was ich von der Erzgebirgssparkasse noch alles dazu lernen kann. Ans Onlinebanking hab ich mich schon mal rangetastet, aber Kreditkarte, Versicherungen oder gar mobiles Bezahlen mit dem Handy? Da gibt es vieles, mit dem ich mich mal beschĂ€ftigen wollte und wohl auch sollte. Wenn das mal keine Gelegenheit ist! Damit ihr Euch nicht durch BroschĂŒren und Vertragsbedingungen wĂŒhlen mĂŒsst, sitz ich direkt an der Quelle und zeig Euch das Wichtigste in kurzen, hoffentlich unterhaltsamen Clips. Auch hier gilt: Schreibt mir, fragt mich, lasst uns quatschen! So eine quirlige Ansprechpartnerin zum Thema Bank und Finanzen findet ihr so schnell nicht wieder 😅

Also: Auf in eine erlebnisreiche Zeit! Bis ganz bald, Eure Anni

Das könnte dir auch gefallen

Leave a Comment

*Mit dem Einsenden eines Kommentars, stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.