Fotoüberweisung: Bild machen und App geht’s!

by Anni

Sprichst Du „WELADED1STB“? Ich auch nicht.

Überweisungen sind spätestens seit der Einführung von IBAN und BIC ziemlich umständlich geworden. In Zeiten von Smartphones und Tablets muss das doch irgendwie einfacher gehen. Wenn es schon nicht ganz ohne so eine ausgedruckte Rechnung geht – dann kann ich doch wenigstens auf die lästige Abtipperei verzichten, oder?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Die Zeitsparlösung der Erzgebirgssparkasse heißt Fotoüberweisung

Die Erzgebirgssparkasse hat nicht nur mein Flehen erhört: In der Sparkassen-App gibt es deshalb eine Funktion, die sich „Fotoüberweisung“ nennt. Für mich als ziemlich mobile Hobby-Fotografin klang das sofort interessant. Denn wenn ich meine Studiengebühren, die GEZ oder die Rechnung eines Onlineshops bezahlen muss, geht das jetzt ganz einfach und zur Not auch unterwegs.

Und so geht’s:

Zuerst klickt Ihr auf die Funktion „Fotoüberweisung“ in der S-App. Wenn Ihr der App Zugriff auf die Smartphone-Kamera gegeben habt, könnt Ihr nun direkt ein Foto der Rechnung oder des Überweisungsträgers machen. Eine Technologie, die sich „Echtzeit-Semantik-Analyse“ nennt, erkennt nicht nur den Text auf dem Foto, sondern auch die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Wörtern. So weiß Deine App sofort, was die Kontonummer oder der Betrag ist – eine Verwechslung könnte bei der Zeichenlänge einer IBAN aber auch echt teuer werden!

Fotoüberweisung – geht mobil per Foto oder zuhause via PDF

Das Prinzip funktioniert aber nicht nur im Mobile Banking. Auch beim Online-Banking auf dem Rechner zuhause ist die intelligente Texterkennung nützlich. Wenn Ihr zum Beispiel eine Rechnung als PDF bekommen habt, wie es bei vielen Onlineshops üblich ist, könnt Ihr diese einfach in die Banking-Umgebung hochladen: Automatisch wird die Datei ausgelesen und die Überweisungsmaske online ausgefüllt. Zahlendreher oder Tippfehler? Adé!

Erläuterung der Fotoüberweisung der Sparkasse

Erklärung der Fotoüberweisung - Erzgebirssparkasse

Quelle: Sparkasse

Freigeben könnt Ihr die Überweisung übrigens ganz bequem mit dem TAN-Verfahren, das Euch auch sonst am liebsten ist. Die Daten werden garantiert sicher übertragen, die Auftragsfreigabe erfolgt durch ein TÜV-geprüftes Sicherheitsverfahren. Hinter der Technologie für die Fotoüberweisung steckt übrigens die Münchner Entwicklungsfirma „gini“, bei der Sparkasse ist also alles wie gewohnt „made in Germany“ und somit datenschutztechnisch auf dem höchsten Standard.

#ERZkunden: Fotomotto im Februar!

Und wisst Ihr was? Das Thema „Fotoüberweisung“ hat mich direkt inspiriert. Wie einige von Euch wissen, bin ich schon lange privat auf Instagram aktiv und zeige dort Naturaufnahmen und ein paar Schnappschüsse von mir, meinem Hund und meinen Freunden. 😊

Sooo und jetzt habe ich noch eine kleine Fotochallenge für Euch! Motive aus dem Erzgebirge habe ich nämlich für meinen Geschmack noch zu wenige auf meinem Kanal. Deshalb würde ich mich freuen, wenn Ihr mir Fotos von Euren schönsten #ERZkunden-Momenten auf Facebook und Instagram schicken könntet! Zu gewinnen gibt es unter allen Teilnehmern bis 07.03.2019 sechs exklusive Motivtassen für echte Erzgebirgsentdecker!

Ich bin gespannt auf Euer Feedback zur Fotoüberweisung und freue mich schon auf Eure Bilder. 🙂

Bis bald

Eure Anni

Gewinnspiel Teilnahmebedingungen

§ 1 Allgemeines

Eine Teilnahme am Gewinnspiel der Facebook – Fanseite: „sblogme“ (nachfolgend „die Veranstalterin“ genannt), ist nur unter Einbeziehung dieser Teilnahmebedingungen möglich. Das Gewinnspiel wird nicht von Facebook und Instagram unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook und Instagram.

§ 2 Teilnahmevoraussetzungen

Teilnehmen können alle natürlichen und geschäftsfähigen Personen mit einem Mindestalter von 14 Jahren. Mitarbeiter/innen der Veranstalterin und deren Verwandte sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Bei Teilnahmen ab 16 oder 18 wird dies gesondert im jeweiligen Gewinnspiel vermerkt. Der/Die Teilnehmer/in erklärt sich mit der Teilnahme damit einverstanden, dass im Gewinnfalle sein/ihr Name und/oder Bild im Internet veröffentlicht wird. Die Teilnahme ist nur innerhalb der in der Gewinnspielbeschreibung genannten Frist möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§ 3 Gewinn

Der Preis wird, wie im Gewinnspiel ausgeschrieben, vergeben. Unter den Einsendungen entscheidet das Los unter Ausschluss des Rechtsweges. Eine Änderung oder Barauszahlung des Preises ist ausgeschlossen. Der/Die Gewinner/in wird via Facebook oder Instagram von uns benachrichtigt. Meldet sich der/die Gewinner/in nicht binnen der Frist, die wir setzen auf die Gewinnmitteilung, wird der nächste Gewinner gelost.

§ 4 Haftung

Schadenersatzansprüche gegenüber der Veranstalterin, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel stehen, sind – innerhalb des gesetzlich zulässigen – unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, die Veranstalterin hätte vorsätzlich oder grob fahrlässig gesetzliche Pflichten verletzt. Ferner haftet die Veranstalterin nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Gewinnspiel-Internetseite bei nicht beeinflussbaren technischen Störungen und Ereignissen höherer Gewalt, sowie Angriffen Dritter gegen die Gewinnspiel- Internetseite. Die Veranstalterin wird jedoch alles unternehmen, um die Zuverlässigkeit und Funktionsfähigkeit der Gewinnspiel- Internetseite sicherzustellen. Weiterhin übernimmt die Veranstalterin keine Garantie dafür, dass die Gewinnspiel-Internetseite auf dem jeweiligen Teilnehmerrechner ordnungsgemäß funktionsfähig ist.

§ 5 Datenschutz

Die Veranstalterin gewährt im Rahmen des Gewinnspiels den größtmöglichen datenschutzrechtlichen Standard und beachtet alle diesbezüglich einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen. Die Veranstalterin wird keine personenbezogenen Daten an Dritte weiterleiten oder Adressdaten verkaufen. Die Veranstalterin speichert die personenbezogenen Daten der jeweiligen Teilnehmer/ in ausschließlich zum Zwecke des Gewinnspiels. Der/Die Teilnehmer/in erklärt hiermit ausdrücklich sein/ihr Einverständnis mit der Speicherung und Verwendung der mitgeteilten personenbezogenen Daten zu dem oben genannten Zweck.

§ 6 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder eine Regelungslücke bestehen, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen tritt eine Bestimmung, welche dem Vertragszweck und den gesetzlichen Bestimmungen am nächsten kommt.

§ 7 Gerichtsstand / anwendbares Recht

Bei Streitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht. Als Gerichtsstand wird, soweit gesetzlich zulässig, der Sitz der Veranstalterin vereinbart. Soweit der/die Teilnehmer/in keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat, oder nach der Teilnahme den Wohnsitz ins Ausland verlegt, wird der Sitz der Veranstalterin ebenso als Gerichtsstand vereinbart

§ 8 Auswahlverfahren

Die Gewinner werden mit einem Zufallsgenerator (http://www.fanpagekarma.com/facebook-promotion) ausgewählt. Der Rechtsweg ist auch hier selbstverständlich ausgeschlossen.

§ 9 Kontakt

Bei Fragen in Bezug auf die Durchführung dieses Gewinnspiels und der Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Daten schreiben Sie eine Nachricht auf der Facebook – Fanseite: „sblogme“ oder eine E-Mail an info@sblogme.de.

 

Das könnte dir auch gefallen

Leave a Comment

*Mit dem Einsenden eines Kommentars, stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.